Wir erleichtern Ihren Alltag

Mehr Anwendungen

Die Anwender des VR-Tools von R3DT haben das enorme Potenzial von Virtual Reality in Verbindung mit Handinteraktion erkannt. Sie nutzen die fortschrittliche Konsumer-Technologie bereits jederzeit und überall im Arbeitsalltag. Lesen Sie in Fallstudien unserer Kunden, wofür das VR-Tool eingesetzt werden kann. Und sehen Sie in unseren Use Case-Videos, wie auch Sie ganz schnell in VR loslegen können.

In welchen Bereichen möchten Sie mit VR loslegen?

youtube-video-thumbnail

Medienberichte über R3DT

Innovative Virtual-Reality-Werkzeuge vereinfachen die Produktionsplanung. Schon früh werden damit Fehler vermieden und Kosten gesenkt….
Mit der Software von R3DT lassen sich z.B. Fertigungsanlagen im Eins-zu-eins-Maßstab visualisieren: die eigenen Hände dienen als Hilfsmittel, etwa um Objekte näher heranzuholen oder zu verschieben….
In frühen Planungsphasen werden mit Hilfe von virtuellen Prototypen sonst nur schwer identifizierbare Fehler vermieden. …
„Sie selbst laden Ihre 3D-CAD-Daten auf eine virtuelle Plattform, direkt am Schreibtisch oder im Besprechungszimmer. Das geht jederzeit, schnell und überall.“…
Mit Virtual Reality: Fehler können so früh wie nie zuvor entdeckt werden. Entscheidend ist jedoch der Einsatz eines einfach zu bedienenden Tools….
„Der betriebliche Einsatz von Virtual Reality muss so einfach sein wie der Umgang mit dem Smartphone“, sagt Mitgründer Andreas Rüdenauer….
Mit dem VR-Tool von R3DT können Unternehmen ihre bereits bestehenden Daten so nutzen, dass sie ihre Produkte auf Knopfdruck im Maßstab 1:1 virtuell erleben….
Mit dem VR-Tool des Karlsruher Start-ups R3DT, für das sich Stöber entschieden hat, können ganze Anlagen bereits in der Konzeptionsphase simuliert und mittels einer VR-Brille auch eins-zu-eins erlebt werden. Ein einfaches Prinzip mit großer Wirkung….

×

Abonnieren Sie unseren Newsletter

×

Schreiben Sie uns